Norwegischer Lachs

Норвежский лосось

Jeden Tag werden in 150 Ländern etwa 14 Millionen Portionen norwegischer Lachs zubereitet. In Norwegen wird nicht nur traditioneller Fischfang betrieben, sondern auch die künstliche Zucht dieses wertvollsten Fisches. Und letztere Methode hat den konventionellen Fischfang praktisch verdrängt – etwa 99 % des weltweit konsumierten Lachses wird heute auf Fischfarmen gezüchtet. Gleichzeitig sind die Norweger sehr sensibel gegenüber den Bedingungen, unter denen Fische gehalten werden: Nach der aktuellen Gesetzgebung sind mehr als 97 % des Volumens aller Meereskäfige für Wasser reserviert und nur 2,5 % sind für Fische bestimmt.

Laut dem norwegischen Fischereiminister wird das Land bis 2050 5 Millionen Tonnen Lachs und Forelle pro Jahr anbauen. Und das ist etwa 1 Tonne pro Kopf in Norwegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.