Pop

In heutiger Zeit ist Pop, Rock, Hip-Hop, Metal, R&B und elektronische Musik aus Norwegen äußerst beliebt geworden. An vorderster Front der norwegischen Popmusik stehen Bands und Künstler wie Röyksopp, Turbonegro, Kings of Convenience, Sissel, Madrugada and Jaga Jazzist. Dank einer Vielzahl anderer Bands und neuer Plattenfirmen passiert in der norwegischen Popmusik mehr als je zuvor.

Die heutige Rock-Szene in Norwegen ist lebhaft und aktiv. Es gibt eine Reihe von Bands mit großem Sound, u.a. Kaizers Orchestra, Big Bang, Madrugada, Amulet, Span, JR Ewing und Euroboys – alle haben eine solide Position in Norwegen und steigern ihre Popularität im Ausland, jedes Mal wenn sie auf eine ihrer erfolgreichen Tourneen gehen. Künstler mit subtilerer Ausdrucksweise sind St. Thomas und Gruppen wie Ai Phoenix, Salvatore, Poor Rich Ones, Julian Berntzen und The White Birch, die alle von Kritikern im Ausland für ihre Sprachgewalt gelobt wurden.

Die norwegische Popmusik rühmt sich einiger begabter und unverwechselbarer Songschreiber und Künstler, darunter Bertine Zetlitz, Sondre Lerche, Maria Mena und Ephemera. Unter den jüngsten, vielversprechenden Künstlern ist Marion Ravn, früher eine Hälfte des Duos M2M, und nun Solokünstlerin mit internationalem Vertrag. Die etwas älteren Veteranen von a-ha sind 20 Jahre nach ihrem großen internationalen Durchbruch noch immer aktiv und haben Pläne für neue Tourneen und Aufnahmen in der nächsten Zukunft. Ein weiterer norwegischer Liebling mit einer Reihe zurückliegender Plattenaufnahmen ist Sissel, die sich jetzt auf ein größeres, internationales Publikum konzentriert, insbesondere in den USA.

Die Elektronik-Szene wird von Norwegens derzeit größtem Namen im Musikexport beherrscht – Röyksopp. Das Duo aus Tromsø und Bergen ist jedoch nicht die einzige Band, die melodische, warme und organische elektronische Musik produziert. Künstler wie Jaga Jazzist, Xploding Plastix, Ralph Myerz and the Jack Herren Band, Palace of Pleasure, Flunk, Ugress, Frost, Sternklang und Bjørn Torske sind alle extrem produktiv in den Plattenstudios und bei Live-Auftritten.

Norwegischer Hip-Hop wird von norwegisch sprechenden Künstlern wie Tungtvann, Klovner i Kamp und Diaz verkörpert, und dazu kommen junge aufstrebende Künstler, die stark von der Szene an der amerikanischen Ostküste beeinflusst sind. Die Hauptvertreter sind hier Equicez, Paperboys und Tee Productions.

Metal ist traditionell eines der norwegischen Hauptexportartikel in Sachen Musik. Bands wie Satyricon, Red Harvest, Dimmu Borgir und Konvenant haben eine große loyale Fangemeinde in Norwegen und im Ausland, und die internationale Musikpresse hält die norwegischen Metal-Bands für einige der besten des Genres.

Die norwegische Roots/Country-Musik hält mit ihren großen Veranstaltungen, populären Festivals und einer loyalen Fangemeinde ebenfalls eine feste Position. Heidi Hauge gehört mit ihren erstklassigen Plattenverkäufen und ausgedehnten Konzerttouren zu den erfolgreichsten norwegischen Künstlern dieses Genres. Andere Hauptvertreter in diesem weitreichenden Genre sind Home Groan und der Sänger von Madrugada, Sivert Høyem mit seinem Soloprojekt.

Produktionsgesellschaften und Studios wie Stargate in Trondheim und Waterfall in Oslo haben sich einen guten Ruf in der internationalen R&B-Szene erworben. Neuabmischungen, Produktionen und das Schreiben von Songs für wichtige internationale Künstler und bekannte norwegische R&B Interpreten wie Noora, Samsaya und Winta haben eine lebendige aktive Gemeinschaft geschaffen, die weit über die Grenzen Norwegens anerkannt ist.

Das Auftreten neuer, junger und unabhängiger Plattenfirmen hat auch dabei geholfen, die Position der norwegischen Popmusik zu verfestigen. Labels wie Tellè Records, Smalltown Supersound, Racing Junior, Black Balloon Records, Moonfog, dBut Records, Beatservice, Rune Grammofon und Trust Me sind die Lieferanten von neuen, energiegeladenen Bands, die sich zu Hause und im Ausland einen Namen gemacht haben. Diese neuen, exportorientierten Labels haben bereits ein funktionierendes internationales Netzwerk aufgebaut.