Norwegen erreicht Einwohnerzahl von 5 Millionen

Letzte Aktualisierung: 14.03.2012 // Nach Berechnungen des norwegischen Statistischen Zentralamtes (SSB) wird Norwegen höchstwahrscheinlich am 19. März 2012 eine Einwohnerzahl von 5 Millionen erreichen. Das SSB stützt seine Berechnungen auf die jüngst erstellte Bevölkerungsstatistik.

Das Bevölkerungswachstum in Norwegen ist derzeit rekordverdächtig hoch und wird von mehr oder weniger vorhersehbaren Faktoren wie Geburten, Todesfällen, Einwanderung und Auswanderung bestimmt sowie davon, wann und wie diese registriert werden. Der größte Unsicherheitsfaktor ist die Immigration, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat und einen großen Teil der Wachstumsrate ausmacht. Zwei Drittel des Bevölkerungswachstums Norwegens sind auf Einwanderung zurückzuführen, während ein Drittel mit der hohen Geburtenrate zusammenhängt.

Die Berechnungen des SSB ergaben, dass Norwegen im März oder April 2012 die 5-Millionen-Marke erreichen wird. Den genauen Zeitpunkt zu ermitteln, ist in diesem Fall natürlich unmöglich, aber der 19. März ist das wahrscheinlichste Datum. Es ist ebenfalls nicht möglich, den 5-millionsten Einwohner persönlich zu ermitteln, da die Erfassung von Einwohnern ein zu umfänglicher und komplexer Prozess ist.